Streitschlichterausbildung

Gewaltfreie Konfliktlösung an der GS Schwarzenlohe

Streitigkeiten und Konflikte gehören zum menschlichen Zusammenleben. Auch in der Grundschule gibt es Auseinandersetzungen zwischen Schülerinnen und Schülern.        In der Arbeitsgemeinschaft Streitschlichter lernen Drittklässer jedoch, wie man Mitschülerinnen und Mitschülern dabei hilft, ihre Streitigkeiten gewaltfrei zu lösen.

Die Ausbildung dauert ein Jahr lang und befähigt die Streitschlichter dann in der 4. Klasse, ohne Hilfe der Lehrkräfte im Team Streitigkeiten zu schlichten. Sie schließt mit einer Prüfung ab. Im Training werden die eigene Sprachkompetenz, das Einfühlungsvermögen sowie die Selbstständigkeit der Konfliktlotsen wesentlich erhöht.

Die Streitschlichter im Schj. 2016/17 stellen sich vor

Ganz stolz und sehr gut geschult traten die neuen Streitschlichter vor die erste Schulversammlung im neuen Schuljahr.

Unsere Rektorin Jutta Gundel lobte die Einsatzbereitschaft von Linda, Philipp, Claudia, Niklas, Felix, Leonie, Lina, Lotte und Nelio. Sie überreichte allen Kindern feierlich die Streitschlichterurkunde. Nun können sie ihr Amt aufnehmen und Streitigkeiten unter Kindern lösen. Wir hoffen, dass sie nicht allzu viele Pausen opfern müssen und ein friedvolles Zusammenleben in unserem schönen Schulhaus stattfindet.

IMG_2547