Schüler- und Klassenseite

Auf dieser Seite befinden sich eigene Beiträge unserer Schülerinnen und Schüler bzw. Berichte über besondere Aktivitäten einzelner Klassen:

Schiefe Märchen und schräge Geschichten

Am Montag, 29.4.2019 und Dienstag, 30.4. 2019 besuchten die Schüler der Grundschule Schwarzenlohe den Autor Paul Maar im Jugendtreff Wendelstein. Der bekannte Kinderbuchautor las aus seinem Buch „Schiefe Märchen und schräge Geschichten“ vor. Die Schüler lauschten seinen Ausführungen und den musikalischen Einlagen der Musiker Konrad Haas und Wolfgang Stute aufmerksam. Am Beispiel des „Gestiefelten Skaters“ erklärte Paul Maar den Kindern, wie er mithilfe seiner lustigen Ideen bekannte Märchen in neue Geschichten umdichtet. Es war für alle Anwesenden ein Erlebnis den Autor kennenzulernen. Im Anschluss an das zweistündige Programm gab es für alle Schüler Autogramme. Geduldig signierte Paul Maar auch alle mitgebrachten Bücher und fügte zur großen Freude der Schulkinder sogar noch je eine kleine Zeichnung ein.

        

Autoren: Schülerinnen der Kl. 3b

 

Leuchtend und sicher durch die dunklen Herbsttage

Die düstere Jahreszeit beginnt und damit verbunden auch ein erhöhtes Gefahrenpotential auf dem Schulweg. Dank der strahlenden Stirnbänder der Sparkasse Mittelfranken Süd werden die Erstklässler trotz Dunkelheit von den Autofahrern besser gesehen. Manuela Gründler, Leiterin der Filiale in Kleinschwarzenlohe, überreichte den Erstklässlern die nützlichen Ohrenwärmer zum Start ins erste Schuljahr. Die Schülerinnen und Schüler nahmen die Geschenke dankend an und freuten sich über diese Spende.

Im Allgemeinen wird Eltern empfohlen ihre Kinder mit heller Kleidung und Reflektoren an Jacken und Schultaschen auszustatten. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten – insbesondere im Schulbereich – Rücksicht zu nehmen und besondere Vorsicht walten zu lassen. Auf dem Schulweg lauern gerade für unsere Kleinsten oft große Gefahren.

Autor: Tina Heubeck, Lin

Über Stock und Stein

Im Rahmen des Wandertages der Grundschule Schwarzenlohe gingen die Patenklassen 1bK und 3bK gemeinsam auf Erkundungsreise. Ziel der Wanderung war der Waldspielplatz an der Sorger Kanalbrücke. Dabei liefen die Kinder und ihre Lehrerinnen Frau Heubeck und Frau Kühnert einen Teil des Wendelsteiner Waldlehrpfades ab und erlebten den Wald mit allen Sinnen als Naherholungsort. Zunächst führte der Weg entlang des Ludwig-Donau-Main-Kanals. Querfeldein ging es dann über Stock und Stein weiter zum Waldspielplatz. Nach einem ausgiebigen Picknick blieb genug Zeit den Wald als Spiel- und Erholungsort kennenzulernen.

            

Autor: Tina Heubeck, Lin